FEUER powertrain Kindergarten

Nordhausen. Die kleine Lara Oberbüchler (Bildmitte) besiegelte jetzt mit ihrem Fingerabduck eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem städtischen Kindergarten "Eichenbergzwerge" in Petersorf und der Firma Feuer powertrain aus Nordhausen.

Hannelore Haase , Dezernentin für Kultur, Bildung und Generationen, und Oliver Wönnmann, Geschäftsführer von Feuer powertrain, unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung zur aktiven Zusammenarbeit. "Damit setzen wir den Thüringer Bildungsplan und die darin verankerten Ziele zur naturwissenschaftlichen und technischen Bildung praktisch um", sagt Frau Haase. Naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten und technische Erfindungen beeinflussen unseren Lebensalltag und unsere Lebensqualität erheblich.