Nachrichtenarchiv

Powertrain investiert 33 Millionen Euro in Nordhäuser Stammsitz

Nordhausen. „Wir haben noch einmal kräftig investiert und unser Werk 1 auf den neuesten Stand der Automatisierungstechnik gebracht“, sagt Oliver…

Weiterlesen

Willkommenskultur, was ist das?

Dieser Frage ging man heute an der Nordhäuser Hochschule nach. Neben dem "was" stand aber auch das "wie" im Fokus. Wie kann eine Willkommenskultur…

Weiterlesen

Weiter in Ausbildung investieren

Die Metall- und Elektrobranche beschäftigt die meisten Menschen in Nordthüringen. Es wird jedoch zunehmend schwieriger, fähige Arbeitskräfte zu…

Weiterlesen

IG Metall und Feuer powertrain fordern Respekt

Dass sich die Industriegewerkschaft Metall im völligen Einklang mit der Geschäftsführung eines Unternehmens befindet, ist naturgemäß nicht immer der…

Weiterlesen

Tiefensee lobt Entwicklung der Hochschule in Nordhausen

"Ich finde eine Hochschule vor, die exzellent aufgestellt ist und sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruht, sondern nach vorn denkt, hatte der neue…

Weiterlesen

Früh übt sich...

Die Kinder der KITA "Eichenbergzwerge" durften sich heute über neues Spielzeug freuen. Zwei Kurbelwellen aus Holz zum zusammenbauen und…

Weiterlesen

Gute Arbeit - Gutes Essen

Nur wer bei guter Gesundheit ist, kann auch gut arbeiten. Das man sich deswegen in größeren Betrieben auch um das leibliche Wohlergehen der…

Weiterlesen

WAGO- Stiftung ehrt die 13 besten Auszubildenden

Förderpreise für Absolventen mit ausgezeichnetem Prüfungsergebnis bei den Abschlussprüfungen der IHK. Bei der Auszeichnungsveranstaltung für…

Weiterlesen

Nach drei Bränden investierte Feuer Powertrain in eine neue Meldeanlage

Nordhausen. Das Nordhäuser Kurbelwellenwerk steht wegen seines stetigen Wachstumskurses oft mit positiven Schlagzeilen in unserer Zeitung.
Doch dieses…

Weiterlesen

Go West - Feuer expandiert in den USA

Der Nordhäuser Kurbelwellenhersteller FeuerPowertrain expandiert in den USA. Unterstützung kommt da auch von Seiten der US-Regierung,
die heute das…

Weiterlesen